Wettfonds

Ein "Investmentfonds" für Sportwetten-Fans

Archiv für die Kategorie ‘Classic light’

Classic-Fonds: Septemberfazit

Donnerstag, 24. September 2009

So haben wir uns das wohl alle nicht vorgestellt. Nachdem diese Meta-Wettstrategie in den bisherigen Testmonaten Januar (Jänner wie auch ich als Piefke gerne schreibe), Juli und August jeweils satte Gewinne gebracht hat, sind wir deutlich im Minus gelandet. Aber das ist kein Grund zur Panik, denn trotz des miesen Monats ist der Wettfonds eine Erfolgsgeschichte. (mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 20.09. (So)

Montag, 21. September 2009

Die Analyse folgt, hier erstmal nur die Hardfacts…
(mehr …)

Classic light: Auswertung für den 19.9 (Sa.)

Sonntag, 20. September 2009

logo_classic_light

Am Samstag konnte der Fonds „Classic light“ ein Tagesplus von 24,40 (174,40 zu 150 Einsatz) erreichen (+16,27%). Die Veränderung gegenüber der Variante „Classic“ resultiert hauptsächlich aus den Tipps von Dryman (hier gabe es zwar eine HC2, aber mit +1) und dem Tipp von TheBlues (hier gab es für das Over 1,5 nur eine 1,27 Quote).
Aber was für den grossen Bruder gilt wird wahrscheinlich auch hier eintreffen. Wenn es nicht in den nächsten Tagen ein sattes Plus (DFB-Pokal) gibt, wird auch dieser Fonds mit einem Minus im September abschliessen. (mehr …)

Classic light: Auswertung für den 18.9 (Fr)

Samstag, 19. September 2009

Der kleine Bruder des Classic-Fonds hat an diesem Tag ein leichtes Plus von 5,3% zu verzeichnen. Das aufgelaufene Ergebnis liegt bei -19,31 und es wird hier noch schwer aus dem Minus bis zum Stichtag zu kommen. Denn dann müssten der Fonds  372,60€ gewinn erziehlen und keine Verluste mehr einfahren. Weiterhin viel Glück beim Tippen an die Top 10

Gruß EuroCafe
(mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 17.9. (Do)

Freitag, 18. September 2009

Wie zu erwarten war, liegt auch der Fonds „Classic light“ im Minus und zwar ein Stückchen tiefer als die Classic-Variante. Wer sich die genaue Auswertung antun will, klickt hier —>>> (mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 16.09. (Mi)

Donnerstag, 17. September 2009

Auch der abgespeckte Wettfonds landete ganz leicht im Minus. Und das, obwohl sich gestern ein neuer Vorteil zeigte und zwar bei unserem Eichhörnchen-Tipper Timm99, der stets die zehn Tage Vorlaufzeit nutzt, um seine Analysen abzugeben. Meist fährt er damit erstaunlich gut, doch bei den beiden gestrigen Spielen waren die aktuellen Quoten viel höher. Unterm Strich brachte der Tag einen Verlust von 2,50 Euro.
(mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 15.09. (Di)

Mittwoch, 16. September 2009

Will man die Nachteile der in der Verwaltung einfachen Fondsvariante „Classic light“ verstehen, dann ist das Ergebnis für den Dienstag ein sehr gutes Anschauungsmaterial. Während der „Classic“-Fonds ein sattes Plus unter anderem mit den Tipps von JoePepi und der experte machte, fällt bei dieser Variante der Gewinn kleiner aus. Viele der Tipps sind entweder gar nicht oder nur in einer deutlich abgespeckten Variante möglich. Und beim Volltreffer des Tages von dryman sind den Anlegern durch schlechtere Quoten beim gleichen Tipp auch noch mal zehn Euro durch die Lappen gegangen. Und doch war es (natürlich) auch für Classic light der bisher beste Tag im September. (mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 14.09. (Mo)

Dienstag, 15. September 2009

Auch der „kleine“ Fonds Classic light hat den Montag im Plus abgeschlossen. Dieses fiel allerdings deutlich geringer aus als in der Normalvariante. Der Grund: Einer von zwei korrekten HCX-Tipps von masterhilde war weder bei expekt noch bei Bet365 spielbar. So mussten wir die deutlich quotenschwächere Variante spielen. (mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 13.9. (So)

Montag, 14. September 2009

Schade, schade! Auch wenn es für das Ur-Modell eines Wett-Investmenetfonds in diesem Monat generell schlecht läuft, so bestand doch die Hoffnung das Prinzip mit geringerem Aufwand bei ähnlichen erträgen zu spielen. Man sieht am Beispiel des gestrigen Sonntags, dass das nicht funktioniert. JoePepiJoes Tipp aus der Wienerliga war bei unseren beiden Bookies nicht im Angebot und so gibt es für die Light-Variante nicht einmal diesen Lichtblick. Bittere 60 % Tages-Minus, schlimme knapp 600 Euro Verlust deuten an: Dieses Modell werden wir ab Oktober nicht mehr weiter spielen. (mehr …)

CLASSIC LIGHT: Auswertung 12.9. (Sa)

Sonntag, 13. September 2009

Diesmal lag der CLASSIC light (also die Top 10-Tipps umgelegt auf nur zwei Bookies, nämlich expekt und Bet365) knapp hinter seinem großen Bruder. Machen wir es kurz: Auch für dieses Fondsmodell müssen die verbleibenden acht Tage außerordentlich gut werden, damit wir im September aus den roten Zahlen kommen. (mehr …)