Wettfonds

Ein "Investmentfonds" für Sportwetten-Fans

Fonds und Blog im November

Das Team der Fondsmanager lässt sich von den beiden schlechten Monaten September und Oktober nicht abschrecken – wir ziehen auch im November die Varianten „Classic“ und „Safety“ durch. Dadurch gewinnen wir zunehmend aussagekräftige Daten, die wir im Hintergrund auswerten. Eine der Fragen, die wir in diesem Monat beantworten möchten, bezieht sich darauf, ob bestimmte Wochentage und Wettbewerbe für schlechtere Fondsergebnisse sorgen. An den Rahmenbedingungen haben wir nur beim Safety-Fonds etwas verändert und auf das Oktober-Ergebnis reagiert.

Hier alle Neuerungen auf einen Blick:

– In der „Safety“-Variante mit den Tipps der treffsichersten Spieler (läuft vom 8. bis zum 23. des Monats) spielen wir nur die Picks der Top 10 nach und auch nur von denjenigen Mitspielern, die eine Trefferquote von mindestens 50 % haben

– In der „Safety“-Variante spielen wir jeden Tipp mit 20 Euro virtuell nach

– Den Newsletter-Service mussten wir leider bereits nach einer Woche wieder einstellen, da jede Analyse nochmal umformatiert werden musste. Wir suchen nach einer komfortablen Lösung für die Zukunft und danken den Abonnenten für ihre Geduld und ihr Verständnis.

– Der Pick-Ticker ist auf keine Gegenliebe bei den Leserinnen und Lesern des Fondsblogs gestoßen und wir daher erstmal eingestellt.

– Das Fondsteam ist um ein (Kurzzeit-)Mitglied kleiner geworden und besteht aus Blairwitch, Vito Andolini, EuroCafé, dryman und Ajacied

Zur Feier der ersten Auswertung des neuen Fondsmonats präsentieren wir euch hier übrigens demnächst ein Interview mit Köbes.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.